Artikelnummer: 78320
Gewicht: 2
Preis
17,90 €*
(Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)

Kurzbeschreibung
Der pH-Wert des Wassers ist einer der wichtigsten Faktoren für eine optimale Ausnutzung der Desinfektionsmittel welche danach benutzt werden.

Vorhandene Attribute:
Wichtiger HinweisBiozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

Beschreibung

Miganeo® Chemicals: pH - (minus) , 7,50 kg

Der pH-Wert des Wassers ist einer der wichtigsten Faktoren für eine optimale Ausnutzung der Desinfektionsmittel welche danach benutzt werden.

ANWENDUNG: pH - (minus) wird zur Senkung des pH-Wertes eingesetzt.
Der pH-Wert des Wassers ist einer der wichtigsten Faktoren für eine optimale Ausnutzung der Desinfektionsmittel, welche danach benutzt werden. Zur Senkung des pH-Wertes wird pH-Minus und zur Erhöhung des pH-Wertes wird pH-Plus eingesetzt. Eine Abweichung des pH-Wertes von seinem optimalen Bereich erhöht die notwendigen Dosiermengen anderer Produkte, bzw. reduziert die Wirkung des eingesetzten Stoffes. Je schneller der pH-Wert im richtigen Bereich liegt, desto länger bleibt das Badewasser stabil.

DOSIERUNG: Voraussetzung für eine perfekte Poolpflege ist die halbwöchentliche Prüfung und Korrektur des pH-Wertes auf 7,0 bis 7,4. Die Messung kann mittels Teststreifen 079020 (schneller) oder Tabletten 079000 (genauer) erfolgen. Wärmer werdendes Wasser tendiert zu einem höheren pH-Wert. Vorzugsweise wird eine Dosierung vor oder nach dem Badebetrieb durchgeführt. Die Filteranlage sollte min. 2 Stunden nach Zugabe noch in Betrieb bleiben, um eine optimale Wirkung zu erzielen. Der optimale Chlorwert liegt bei 0,3-0,6mg/l Dauerchlorierung und max. 3mg/l Schockchlorierung.

Um einen zu hohen pH-Wert auf den optimalen Wert von 7,2 um 0,1 zu senken, fügen Sie 100g (ca. 75ml)/10m³ dem Beckenwasser zu. Bei einem Becken in der Größe von 20m³ und einem pH-Wert von 7,8 müssen Sie 1.200g (ca. 900ml) pH-Minus zuführen. Die Zuführung sollte in kleinen Portionen vor der Einlaufdüse oder durch vorheriges Auflösen erfolgen. Eine Zugabe über den Skimmer vor dem Filter ist zu vermeiden. Nach einer größeren Zugabe sollte am nächsten Tag eine Kontrollmessung erfolgen. Bei sehr hartem Wasser kann es zu höheren Mengen und einem erhöhten Verbrauch kommen.

Gefahr

Gefahrenhinweis: Verursacht schwere Augenschäden.

Sicherheitshinweise

P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P280 Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P501 Inhalt/Behälter der Problemabfallentsorgung zuführen.